Archiv für März 2009

Nach der Demo: Kundgebung an der Kampstraße um 18:30

Im Anschluss an die Gedenkdemo für den vor 4 Jahren ermordeten Punk Thomas „Schmuddel“ Schulz findet an der U-Bahn Haltestelle Kampstraße eine Kundgebung statt. Wie jedes Jahr wird dort zum Tatzeitpunkt dem Ermordeten gedacht. Die Versammlung wird um 18:30 beginnen, ihr könnt also direkt von der Demo zur Kundgebung kommen.

Am 08.03. organisierten Antifaschist_Innen aus Dortmund beim Grave Maker/Sidetracked/etc. Konzert im Inside einen Infostand.

Dies wird voraussichtlich nicht der einzige Infostand bleiben,
also haltet bei kommenden Konzerten in und um Dortmund mal die Augen auf.

Aufruf zur Demo in Haltern am See

Nazigewalt ist alltäglich, aber was am Wochenende in Haltern passiert ist, sprengt den Rahmen dessen, woran sich mensch in der Region Dortmund gewöhnt hat. Innerhalb von 2 Stunden hat eine Gruppe von Neonazis offenbar fünf (!) Menschen ins Krankenhaus geprügelt und eine Geburtstagsfeier angegriffen. Den genauen Ablauf des Abend könnt ihr im Aufruf der Antifa Haltern nachlesen.

Wir rufen dazu auf, sich an der Demonstration am Samstag, um 14h am Halterner Hauptbahnhof zu beteiligen.
Zeigen wir den Betroffenen, dass sie nicht allein sind!